Logo
 

Eine Geschichte

23. November 2012

Eines Nachts träumte ich, ich sei in einen Laden gegangen.
Hinter der Theke stand ein Engel. Ich fragte ihn:
„Was verkaufen Sie?“
Der Engel antwortete freundlich: „Alles, was Sie wollen.“
Da begann ich aufzuzählen: „Dann möchte ich Eltern, die sich gern mit ihren Kindern beschäftigen, die Zeit haben, Geduld, und die sich nicht vor ihren Kindern streiten. Dann brauche ich noch die Abschaffung jeglicher Gewalt gegen Kinder und mehr Gemeinschaftssinn und Liebe, Liebe ohne Ende…“

Da fiel mir der Engel ins Wort:

„Entschuldigen Sie, mein Herr, Sie müssen mich falsch verstanden haben. Bei mir gibt es keine Früchte, nur Samen!“

*****************************

Nicht jeder von uns bekommt von Beginn an die besten Bedingungen geschenkt. Wir bekommen von unseren Eltern, unserer Familie, unserem sozialen Umfeld sowohl „Brote“ als auch „Steine“ mit auf den Lebensweg. Wir können lernen die Brote wertzuschätzen und die Steine aus unserem Rucksack des Lebens nach und nach auszupacken:
Wenn wir etwas wirklich wollen, dann können wir es realisieren, es bedarf Geduld, Kraft, Durchhaltevermögen und „Bewusstsein“, aber wir können es schaffen. Vergangen ist vergangen. Das Heute zählt.
Wir können mit kleinen Träumen anfangen und auf die bereits erreichten Erfolge aufbauen. Schritt für Schritt unsere Träume verwirklichen. Wollten wir die Welt verbessern? So dürften wir bei uns anfangen…und Stück für Stück mehr an uns und unsere Möglichkeiten und Visionen glauben.

Eine Antwort zu “Eine Geschichte”

  1. Minendi, Monika sagt:

    Hallo, Angelique, ich habe heute im Internet nach deiner Adresse gesucht und dabei entdeckt, das du nicht mehr in Soltau zu finden bist. Ich bin Monika Minendi (ehem . Bergmann, ich hatte mal eine Praxis in Walsrode) und habe mal ein Seminar für Powermeditation bei dir gemacht. Jetzt hat sich meine Frage erübrigt, schade! Ich hoffe es geht dir gut mit deiner Veränderung. LG Monika

Schreib einen Kommentar

NEUES IM BLOG

Das Kind in uns

Wir alle wurden als Kinder von Eindrücken unserer Umgebung geprägt. Das Lernen von Recht und Unrecht sowie die Aneignung gewisser Charakterzüge war ein langjähriger Prozess. Auch wenn wir nun erwachsen sind, lebt dieses Kind in uns weiter und zeigt hin und wieder auch in unserem heutigen Alltag noch sein Gesicht. weiter lesen


Eine Geschichte

Eines Nachts träumte ich, ich sei in einen Laden gegangen.
Hinter der Theke stand ein Engel. Ich fragte ihn: weiter lesen


Stressbewältigung heißt…

Stressbewältigung bedeutet:
☺ Stressenergie auch positiv nutzen
☺ Die persönliche Situation analysieren,

weiter lesen

AKTUELLES

Kursleiter/in Achtsamkeitstraining

Am 20. & 21. Oktober 2018 findet das Wochenendseminar „Kursleiter/in Achtsamkeitstraining“ statt.
Der Kurs eignet sich sowohl für angehende Achtsamkeitstrainer als auch als Selbsterfahrung.

Weitere Informationen finden Sie hier: rode-seminare.de/kursleiterin-achtsamkeistraining

 


Kontakt

Therapieraum Uhlenhorst
Schenkendorfstr. 19

22085 Hamburg
info@auf-den-wellen.de

Telefon:
040 36 94  1282

Beratungen sind auch per Skype möglich.

oder gerne auch per Mail:
info@auf-den-wellen.de

Ich weise Sie daraufhin dass diese eine Privatpraxis ist.

Private Krankenversicherungen und private Zusatzversicherungen erstatten in einigen Fällen ganz oder teilweise die Behandlung durch eine/n Heillpraktiker/in für Psychotherapie. Bitte erkundigen Sie sich vor Beginn der Behandlung bei Ihrer Versicherung. Gerne berate ich Sie auch zu diesem Thema.


Achtsamkeits-Coaching in Kleingruppen

AchtsamkeitsCoaching
in einer Gruppe von max. 4 Personen

Vielleicht ist Ihre Neugierde bezüglich dem Thema Achtsamkeit geweckt und Sie fragen sich: „Wie funktioniert diese
Achtsamkeit? Was muss ich dafür tun? Wo fange ich an?“
Während des AchtsamkeitsCoachings lernen wir gemeinsam die Grundlagen dieser Praxis kennen: das
Innehalten, Hinspüren und Hinterfragen. Gemeinsam werden wir üben, Eindrücke einfach
nur wahrzunehmen, statt sie direkt zu beurteilen und zu bewerten. Hierbei bieten
verschiedene Arten der Meditation eine Hilfe für Einsteiger oder eine Vertiefung für
Fortgeschrittene. Schon bald werden Sie Ihre Erfahrungen Schritt für Schritt in den Alltag
übernehmen: achtsam Gehen, achtsam Essen, achtsam Sein. Ziel des Coachings ist es, Ihr
Leben durch diese ergiebige Praxis zu bereichern und die Vorteile davon langfristig
beizubehalten.

Das Coaching beinhaltet:

6 Termine, je 1 Termin im Monat
Übungen & Meditation für zu Hause
Tag und Zeit wird gemeinsam abgestimmt
Kosten: 180,00 Euro p.P.


-->