Logo
 

Stressmanagement

Fortbildung in Form von 2 Intensiv-Wochenendseminaren

Förderungsfähig durch das IWin Programm der IHK Niedersachsen. Siehe auch:
http://iwin-niedersachsen.de/index.php?option=com_content&task=blogsection&id=5&Itemid=54

Praxis und Theorie des Stressmanagement nach neuesten Erkenntnissen:

  • Psychologische Grundlagen
  • Moderne Stresskonzepte
  • Diagnosesysteme
  • Anleitung von Übungen
  • Gruppenleitung

Inhalte der Fortbildung

In heutigen Zeiten stehen die meisten Menschen unter großen physischen und seelischen Belastungen. Im Berufsleben wird den Arbeitnehmern immer mehr abverlangt und die Regulationsmechanismen greifen nicht mehr vollständig. Folgen sind gesundheitliche Störungen, Erschöpfung und eine stärkere Belastung der privaten Beziehungen.

Sie lernen in dieser intensiven Ausbildung zum Kursleiter Stressmanagement anderen Menschen in Gruppen oder in Einzelberatungen zu einem ausgeglicheneren und gesünderen Leben zu verhelfen.

Auf der Grundlage eines Ansatzes der den Menschen als seelisch-körperlich-spirituelle Einheit anerkennt, werden alle Ebenen des menschlichen Seins angesprochen.

Sie erlernen theoretische Konzepte zur Erklärung des Phänomens Stress und vielfältige, kreative  Möglichkeiten der Eigenregulierung.

Die Teilnehmer der Fortbildung bekommen ein bewährtes, von vielen Krankenkassen anerkanntes Konzept zur Durchführung von Stresspräventions-kursen zur Verfügung gestellt, mit denen sie nach Absolvierung des Kurses eigenständig Seminare zur Stressprävention durchführen können. Im Einzelfall bekommen Teilnehmer dieser Kurse die Kursgebühr von ihrer Krankenkasse erstattet.

Kommunikative Kompetenzen für erfolgreiche Beratungen in der Einzel-Beratung, sowie zur Leitung von Gruppen gehören ebenfalls zum Curriculum.

Alle Übungen werden von den Teilnehmern der Fortbildung selber durchgeführt und somit am eigenen Leib erfahren.

Der eigene Umgang mit Belastungssituationen wird von den Teilnehmern in intensiver Selbsterfahrung reflektiert und führt zu einem verbesserten eigenen  Umgang mit Stress.

Aufbau der Fortbildung

Diese Fortbildung zum Trainer für Stressmangement besteht aus 2 Wochenenden von Freitag bis Sonntag. Der Ablauf und die Inhalte der Fortbildung orientieren sich an dem bewährten Seminarkonzept zur Durchführung einer Stresspräventionsmassnahme, wie es die Teilnehmer nach Seminarabschluss selber durchführen können. Hinzu kommen Fertigkeiten in:

  • Gruppenleitung
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Präsentation und Moderation
  • Beratung
  • sowie theoretische Grundlagen des Stressmangements.

Die Seminareinheiten

1. Stress heute

  • Durchführung von diagnostischen Tests
  • Aktuelle Belastungsfaktoren
  • Die 9-Punkte-Übung

2. Stressmodelle

  • Körperliche Vorgänge bei Stress
  • Arten der Belastungsverarbeitung
  • Test: Welcher Stress-Typ sind Sie?

3. Belastungsfaktoren

  • Was sind Stressoren?
  • Persönliche Stressoren (Selbsterfahrung)
  • Anleitung von Entspannungsreisen

4. Struktur des Alltags

  • Anleitung von Reflexionsrunden
  • Merkmale von Veränderungsprozessen
  • Selbsthilfe und Entspannung durch Klopfen von Akupunkturpunkten

5. Entspannungsverfahren

  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Anleitung von Entspannungsübungen

6. Kommunikation

  • Kommunikation als Gruppenleiter
  • Techniken der Kommunikationspsychologie
  • Entlastung durch klare Kommunikation

7. Balance und Achtsamkeit

  • Vertiefte Körperwahrnehmung
  • Power-Meditation
  • Entspannungsübung „Balance“

8. Ernährung und Bewegung

  • Energie durch gute Nahrung
  • Bedeutung der Bewegung für die Entspannung
  • Übungen für das Büro

9. Mentales Training

  • Positive und negative Gedankenmuster
  • Was ist Glück?
  • Kommunikation mit dem Unbewussten

10. Zeitmanagement und Marketing

  • Effektives Zeitmanagement
  • Marketing
  • Abschlussprüfung

Die Trainerin

Angelique Rode, Heilpraktikerin für Psychotherapie und psychologische Beraterin (Diplom IAPP). Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Hypnosetherapie, Mental-Training und Paartherapie. Sie ist Seminarleiterin für Gesundheitsvorsorge und Autorin mehrerer Mental-Trainings-CDs.

Abschluß und Zertifikat

Voraussetzung für die Erlangung des Zertifikats am Ende der Fortbildung ist die regelmäßige Teilnahme an den Ausbildungseinheiten und die Ablegung einer mündlichen Abschlussprüfung.

Kosten der Aus- und Weiterbildung

Ihre Investition für die Ausbildung zum Trainer für Stressmangement betragen 580,00,- €. Die Summe entspricht den halben Einnahmen einer einmaligen Durchführung eines Stresspräventionsseminars mit 10 Teilnehmern.

AKTUELLES

Kursleiter/in Achtsamkeitstraining

Am 20. & 21. Oktober 2018 findet das Wochenendseminar „Kursleiter/in Achtsamkeitstraining“ statt.
Der Kurs eignet sich sowohl für angehende Achtsamkeitstrainer als auch als Selbsterfahrung.

Weitere Informationen finden Sie hier: rode-seminare.de/kursleiterin-achtsamkeistraining

 


Kontakt

Therapieraum Uhlenhorst
Schenkendorfstr. 19

22085 Hamburg
info@auf-den-wellen.de

Telefon:
040 36 94  1282

Beratungen sind auch per Skype möglich.

oder gerne auch per Mail:
info@auf-den-wellen.de

Ich weise Sie daraufhin dass diese eine Privatpraxis ist.

Private Krankenversicherungen und private Zusatzversicherungen erstatten in einigen Fällen ganz oder teilweise die Behandlung durch eine/n Heillpraktiker/in für Psychotherapie. Bitte erkundigen Sie sich vor Beginn der Behandlung bei Ihrer Versicherung. Gerne berate ich Sie auch zu diesem Thema.


Achtsamkeits-Coaching in Kleingruppen

AchtsamkeitsCoaching
in einer Gruppe von max. 4 Personen

Vielleicht ist Ihre Neugierde bezüglich dem Thema Achtsamkeit geweckt und Sie fragen sich: „Wie funktioniert diese
Achtsamkeit? Was muss ich dafür tun? Wo fange ich an?“
Während des AchtsamkeitsCoachings lernen wir gemeinsam die Grundlagen dieser Praxis kennen: das
Innehalten, Hinspüren und Hinterfragen. Gemeinsam werden wir üben, Eindrücke einfach
nur wahrzunehmen, statt sie direkt zu beurteilen und zu bewerten. Hierbei bieten
verschiedene Arten der Meditation eine Hilfe für Einsteiger oder eine Vertiefung für
Fortgeschrittene. Schon bald werden Sie Ihre Erfahrungen Schritt für Schritt in den Alltag
übernehmen: achtsam Gehen, achtsam Essen, achtsam Sein. Ziel des Coachings ist es, Ihr
Leben durch diese ergiebige Praxis zu bereichern und die Vorteile davon langfristig
beizubehalten.

Das Coaching beinhaltet:

6 Termine, je 1 Termin im Monat
Übungen & Meditation für zu Hause
Tag und Zeit wird gemeinsam abgestimmt
Kosten: 180,00 Euro p.P.


NEUES IM BLOG

Das Kind in uns

Wir alle wurden als Kinder von Eindrücken unserer Umgebung geprägt. Das Lernen von Recht und Unrecht sowie die Aneignung gewisser Charakterzüge war ein langjähriger Prozess. Auch wenn wir nun erwachsen sind, lebt dieses Kind in uns weiter und zeigt hin und wieder auch in unserem heutigen Alltag noch sein Gesicht. weiter lesen


Eine Geschichte

Eines Nachts träumte ich, ich sei in einen Laden gegangen.
Hinter der Theke stand ein Engel. Ich fragte ihn: weiter lesen


Stressbewältigung heißt…

Stressbewältigung bedeutet:
☺ Stressenergie auch positiv nutzen
☺ Die persönliche Situation analysieren,

weiter lesen

-->